Kerzenklänge

Musikalisch in den Mai

Konzertreihe „Kerzenklänge“ mit preisgekrönten Instrumentalisten

Am Freitag, den 29. April beginnt um 19:30 Uhr in der Bergkirche in Amberg das nächste Konzert der Reihe „Kerzenklänge“. Am vorletzten Tag im April erklingen in dieser besonderen Atmosphäre Werke zum Thema „Frühlingshauch“. Ob Vivaldi oder Volksmusik, mit federleichten Melodien nehmen drei junge, preisgekrönte Instrumentalisten ihr Publikum musikalisch mit, vom Frühling in die ersten Sommertage. Christopher Kott (Violine), Lisa-Marie Holzschuh (Gesang, Flöte) und Johannes Raab (Piano, Orgel), alle drei Kulturförderpreisträger der Stadt Amberg, haben für jedes Ohr den passenden Frühlingsklang im Gepäck. Nach dem Konzert am Freitagabend in Amberg geht es am Samstag, den 30. April um 19:30 Uhr in der Kirche St. Nikolaus in Pittersberg weiter. Einlass für beide Konzerte beginnt um 19 Uhr Uhr.

Für das bereits sechste Konzert der „Kerzenklänge“ haben wir uns etwas besonderes überlegt. Der Eintritt zu den Konzerten ist wie bisher frei, diesmal allerdings werden am Abend Spenden für die Menschen in der Ukraine gesammelt. Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen und Ihre Unterstützung!

Kerzenklänge - eine glanzvolle Konzertreihe

Kleine Konzert in leuchtenden Kirchen: wir füllen die Gotteshäuser der Region mit warmen Lichtern und wohligen Klängen. Unsere musikalische Leitung Lisa-Marie Holzschuh und unser Pianist Johannes Raab laden zahlreiche Musikerinnen und Musiker ein, um gemeinsam vielfältige & kurzweilige Programme zu präsentieren. Mit musikalischen Glanzpunkten und Kerzenschein an dunkler werdenden Tagen sorgen die Musikerinnen und Musiker für Konzerterlebnisse der ganz besonderen Art. Der Eintritt ist frei!

Das war "Kerzenklänge - Waldesnacht" im Oktober 2021!