Konzerte

jauchzet, frohlocket!

Weihnachtskonzert am 22. Dezember 2019

„Stimmet voll Jauchzen und Fröhlichkeit an!” Diese Aufforderung aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach nimmt Horizing Music am 22. Dezember wörtlich. Ein großer Projektchor unter der Leitung von Lisa-Marie Holzschuh, zweifache Kulturförderpreisträgerin der Stadt Amberg, stimmt festliche Töne an – und Sie damit auf Weihnachten ein! Zahlreiche Sängerinnen und Sänger kommen aus der ganzen Region zusammen, um einen Tag lang intensiv zu proben, damit das Ergebnis noch am selben Abend in der Paulanerkirche erklingt.

Flyer_2zu3

Dort werden sie allerdings nicht allein sein. Ein Berliner Posaunenquartett bringt ebenfalls weihnachtliche Klänge nach Amberg. Drei Musiker und eine Musikerin wollen nun auch die Oberpfalz von ihrem Können überzeugen. Die jungen Talente studieren gemeinsam an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin und gastieren immer wieder in namhaften Orchestern in Deutschland und der Welt. Auf der Liste ihrer bisherigen Engagements finden sich unter anderem die Berliner Philharmoniker, das London Symphony Orchestra, die Deutsche Oper Am Rhein, das Gürzenich Orchester Köln, die Essener Philharmoniker oder die Neubrandenburger Philharmoniker. Aber überzeugen Sie sich selbst und lauschen Sie am 22. Dezember dem jungen Ensemble. Im Wechsel, aber auch gemeinsam mit dem Chor werden die Musiker Sie musikalisch verzaubern.

jauchzet, frohlocket – festliche Klänge am vierten Advent!

Wann? 
22. Dezember 2018
18 Uhr (Einlass: ab 17.30 Uhr)

Wo?
Paulanerkirche Amberg
(Paulanergasse 12, 92224 Amberg)

Mitwirkende: 
Großer Projektchor unter der Leitung von Lisa-Marie Holzschuh & professionelles Posaunenquartett aus Berlin

Eintritt?
Im Vorverkauf 12€, ermäßigt 9€

Chorworkshop mit Paul Phoenix (9 of 19)

Lisa-Marie Holzschuh, die als musikalische Leitung von Horizing Music bereits im letzten Jahr den ersten Teil unseres großen Chorworkshops durchführte, schließt derzeit ihr Kapellmeisterstudium an der Musikhochschule in Düsseldorf ab. In den vergangenen Jahren sammelte sie zahlreiche Erfahrungen als Dirigentin von Orchestern und Chören, im Amateur-, aber auch im Profibereich. „Ich freue mich sehr darauf, als musikalische Leitung von Horizing Music auch in diesem Jahr wieder viele motivierte Sängerinnen und Sänger zu treffen und mit ihnen intensiv an einem tollen Chorprogramm arbeiten zu dürfen“, sagt die junge Frau aus Ebermannsdorf. 

„Nachdem schon letztes Jahr über 50 Musiker unserer Einladung zum Workshop gefolgt sind und ein grandioses Abschlusskonzert gestaltet haben, wollen wir auch in diesem Jahr wieder festlich auf Weihnachten einstimmen und gemeinsam einen tollen Tag erleben. Ganz besonders freuen wir uns auch, dass wir ein Berliner Posaunenquartett für das Konzert gewinnen konnten, um so erneut Profis und Amateure zum gemeinsamen Musizieren zusammenzubringen.“ – Florentin Siegert, Geschäftsführer der Horizing Music